TUM Universitätsstiftung

Das Lebensbaummotiv im Logo der TUM Universitätsstiftung.

Foto: ediundsepp

Im Juli 2010 wurde von Mäzenen aus Wirtschaft und Gesellschaft die TUM Universitätsstiftung gegründet mit dem Ziel, die Technische Universität München kontinuierlich zu unterstützen und Spitzenleistungen zu ermöglichen.

Mittlerweile gibt es über 90 private und institutionelle Gründungsstifter – unter ihnen viele Alumni. Jedes Mitglied der großen Alumni-Gemeinschaft kann dazu beitragen, dass die TUM Universitätsstiftung wächst und dass ihre Arbeit Früchte trägt.

Jeder Beitrag hilft und wird geschätzt.

Die TUM Universitätsstiftung fördert viele Projekte. Lesen Sie hier zwei Beispiele:

TUM University Foundation Fellowship

Foto: Eckert/TUM

Foto: Eckert/TUM

Diese vier forschen mindestens ein Jahr an der TUM – Dank einer TUM University Foundation Fellowship (v.l.n.r.): Dr. Juan Leonardo Martinez Hurtado aus Mexiko (Halbleiter-Nanostrukturen und -Quantensysteme), Dr. Genny Pang aus den USA (Molekulare Bildgebungswissenschaften), Dr. Marko Ukrainczyk aus Kroatien (Systemverfahrenstechnik), Stifter, Unternehmer und TUM Alumnus Roland Lacher, Dr. Annelies Vandersickel aus Belgien (thermochemische Energiespeicherung).

TUM: Junge Akademie wird von der TUM Universitätsstiftung gefördert.

„Es ist an der Zeit, der Gesellschaft etwas zurückzugeben.“ Das ist, auf einen kurzen Nenner gebracht, die Motivation einer Projektgruppe der Jungen Akademie, die eine Onlineplattform entwickelt, um Studierende oder TUM-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit karitativen Einrichtungen zusammenzubringen.

Junge Akademie der TUM

Foto: Eckert/TUM

Foto: Eckert/TUM

Kontakt

Carolin Ahrendt

Hochschulreferat Fundraising
+49.089.289.25314
ahrendt@tum.de

 

Spendenkonto

TUM Universitätsstiftung

HypoVereinsbank München AG
IBAN: DE93 7002 0270 0015 3338 76
BIC: HYVEDEMMXXX

 

Stärken Sie Ihr TUM Netzwerk!

Fördern Sie mir Ihrer Spende die motivierten Jungen, verbunden durch ein Netzwerk, das den Austausch von Wissen und Erfahrung erleichtert und weltweite Verbindungen bietet. Spenden Sie hier!